Fragebogen

Fragebogen zur Mitarbeiterzufriedenheit

Mit einer Befragung zur Mitarbeiterzufriedenheit kann man mehrere Ziele verfolgen. Zum einen können damit Change Management-Prozesse begleitet oder deren Voraussetzungen bzw. Auswirkungen mit bestimmt werden. Eine Befragung kann im einfachsten Fall auch eine kurze Stimmungsumfrage sein. Um überhöhten Erwartungen vorzubeugen, sollte ein solcher Zweck der Befragung aber auch im Vorfeld kommuniziert werden. Eine Mitarbeiterbefragung kann aber auch eingesetzt werden, um Mitarbeitern mehr Einfluss-Möglichkeit zu geben. Dann kommt es auf eine gut vorbereitete Themenauswahl an, da zu den angesprochenen Themen evtl. auch Veränderungserwartungen geweckt werden. Auch die Bereitschaft der Entscheidungsträger zu Konsequenzen aus den Ergebnissen muss geprüft und kommuniziert werden. Schliesslich sollten auch alle Befragungsumstände die Ernsthaftigkeit des Projekts unterstreichen. Es sollte also nicht unbedingt ein Praktikant oder Diplomarbeiter die komplette Durchführung der Befragung vornehmen. Häufige Themen einer Mitarbeiterbefragung sind z. B.:

Arbeitsplatz und Arbeitsinhalte
Weiterbildungsmöglichkeiten
Informationsfluss
Umgang mit Verbesserungsvorschlägen / KVP
Führungskräfteverhalten / Vorgesetztenbeurteilung
Zusammenarbeit innerhalb der Abteilung / Gruppe
Zusammenarbeit zwischen Abteilungen / Gruppen
Ergebnis-Rückmeldung / Feedback / Lohnsystem

Wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot zur Durchführung einer Mitarbeiterbefragung. Ein Entwurf für einen Fragebogen kann bereits nach einem ersten Gespräch erstellt werden, der aber auf jeden Fall von einer geeigneten Projektgruppe weiterbearbeitet werden sollte.

Lesen Sie hier, wie Mitarbeitermotivation und Arbeitszufriedenheit erhöht werden können.



Befragungen

Mitarbeiterbefragung

Vorgesetztenbeurteilung

Gruppenarbeit

Change Management

Qualitätsmanagement

Kundenbefragung


home

info

Befragung zu ...

kontakt

verweise

login

glossar


Demo-Fragebogen


sitemap